St. Egid Klagenfurt

Website der Stadthauptpfarre St. Egid in Klagenfurt

Die Orgel

Die Orgel in St. Egid

Die Orgel der Stadthauptpfarrkirche St. Egid wurde 1992 von der tschechischen Orgelbaufirma Rieger-Kloss nach altösterr.-romantischen Klangstil erbaut. Sie umfaßt 57 Register auf drei Manualen, mit Nebenregistern (Cuculus, Zymbel, Vogelstimmen, Glockenspiel, Turmglocken). Sie verfügt weiters über eine rein mechanische Spieltraktur, eine doppelte Registertraktur (196 Kombinationen). Glockenspiel im Turm 1.Stockwerk: 3 verschiedene Melodien um 10, 11, 12 und 16, 17, 18 Uhr.